jugendliche auf der mauer, kunstprojekt gegen rechts und rassismus
Kunst gegen rechts und Rassismus - Jugendliche setzen sich ein
 

Mit der Spraydose für den Weltfrieden

In einem Projekt am Salesianum in Paderborn setzten Jugendliche
>>Kunst gegen Rechts<< in Graffiti um


Paderborn (WV). Die Idee war schnell geboren: Nachdem das Westfälische Volksblatt kritisch über eine sogenannte Graffiti-Sicherheitskonferenz berichtete und dabei für legale Flächen warb, auch Bürgermeister Heinz Paus sein Herz dafür entdeckte, meldete sich das Salesianum: Die lange Mauer am Jugendhaus wurde unter dem Thema >>Kunst gegen Rassismus<< mit Graffiti gestaltet.




Quelle: Westfälisches Volksblatt - März 2001






<< Zurück

 

Was schon im Vorfeld von den Experten der Jugendhilfe in den höchsten Tönen gelobt wurde, ist jetzt für Jedermann erkenntlich. Die 22 Jugendlichen im Alter von zehn bis 19 Jahren, die im Salesianum unter der Leitung von Pater Bernd Heisterkamp (41) im Wohnheim wie in der Tagesstätte pädagogisch betreut werden, haben über die Kunst, über jedes selbst entworfene Graffito ihre >>Solidarität gegen Rechts<< gefunden und mit der Sprühdose umgesetzt. künstler vor seinem werk in der kirche

Ein Glücksfall war dabei, das der engagierte Sprayer Oliver Kray (21), der schon mit mehreren Objekten in der Stadt für Aufsehen sorgte, sich während seines Ersatzdienstes in das Projekt am Salesianum hat einbinden lassen. In sensibler künstlerischer Anleitung hat Oliver Kray die Jungen und Mädchen an der Projekt geführt, ihnen freien Lauf gelassen und Fahnen der Nationen der Welt die einfache Grundlage für den Umgang mit einem schwierigen Thema bereitet.

Pater Heisterkamp zeigte sich auch aus pädagogischer Sicht begeistert, als die Gruppe ihr Werk vorstellte: ,,Sie hätten mal sehen sollen, mit welcher Konzentration und Ausdauer hier alle durchgehalten haben, selbst unliebsame Arbeit wie Unkrautzupfen wurde ohne Murren erledigt.’’

 

 

Quelle: Westfaelisches Volksblatt - März 2001


 
Zum Pressartikel - Westfaelisches Volksblatt - März 2001  
zeitungsartikel, mit der spraydose für den weltfrieden, jugendliche auf der mauer und künstler vor seinem bild
 
 
<< Zurück Künstlerischer Werdegang Portrait des Künstlers Fassadengestaltung Beispiele Videos von Oliver Kray
 

Weitere News & Presseartikel

 
  Fassaden wird zum Kunstwerk - Legale Graffitis
Projekt Farben – Kult in der Rathauspassage /Graffit-Killer von Firma Ahle Paderborn. Heute nähert sich ihre Arbeit dem Ende: Christian(23) aus Paderborn Emanuel(23) aus Bielefeld und Olli (19) aus Berlin haben getan was sie schon Jahren tun: Sie haben per Spraydose Leben auf eine triste Hauswand gebracht. Allerdings nicht illegal und polizeilich ... mehr >>