farbenfrohe hauswandgestaltung haus farbig gestaltet firmengebäude
Die farbenfrohe Hauswandgestaltung des Firmengebäudes
 

Farbenfrohe Häuserwand


Für eine attraktive Bereicherung eines ansonsten eher tristen Gewerbegebietes hat Oliver Kraj gesorgt. Zusammen mit dem Studenten Henning Struck hat der 20-Jährige Abiturient, Zivieldienstler und Nachwuchskünstler die Fassade des Malerbetriebes Ahle an der Friedrich-List-Strasse im Benhauser Feld farbenfroh gestaltet. Entstanden ist eine perspektivische Ansicht von Häuserfluchten in einer breite von 17 und einer Höhe von fünf Meter. Rund einen Monat hat Oliver Kraj und Assistent Struck an ihrem von Malermeister Dietmar Ahle gesponserten Werk gearbeitet und waren dabei auf gutes Wetter angewiese
:
Die Mineralfarben, die wir verwendet haben, so die beiden jungen Männer, decken nicht wie Wasserfarben, so dass wir nur malen konnten, wenn es nicht regnete.
Dafür ist das bild auch recht plastisch geworden, mit Hilfe der speziellen Lasurtechnik kann der Betrachter fast durch die Wand hindurch schauen. Kraj, der in Paderborn auch als Graffiti-Künstler in der Rathauspassage und Gestalter des Elefanten Nummer 17 bei der Powerwoche der Werbegemeinschaft bekannt wurde: Jede Farbe lebt in sich.'

Quelle: Westfaelisches Volksblatt - September 2001

<< Zurück
 

Bei der Gestaltung der Hausfassade
 
Bei der Entstehung des Kunstwerkes der Hausfassde
 


 
<< Zurück Künstlerischer Werdegang Portrait des Künstlers Fassadengestaltung Beispiele Videos von Oliver Kray
 

Weitere News & Presse Artikel

 
  Kreativ Workshop im Seniorenheim - Malen mit Senioren
Horn - Bad Meinberg ,, Nicht dem Leben mehr Jahre geben, sondern den Jahren mehr Leben geben’’, lautet das Motto des Senioren-Wohnsitzes >>Meinberger Hof in Horn Bad Meinberg... mehr >>